Kostenlose Hotline (DE, AT, CH) 0800 400 36 60
Whatsapp Hotline +49 1575 261 90 90
MO bis FR 9 - 19 Uhr
Oberarmstraffung - fachärztliche Armstraffung in Tschechien

Oberarmstraffung - fachärztliche Armstraffung in Tschechien

Eine chirurgische Hautstraffung der Oberarme ist eine sehr effektive Möglichkeit, die Arme wieder in eine schöne, feste Form zu bringen.
Kurzinformationen zu Oberarmstraffung
Behandlungsdauer 1,5 Stunden
Betäubung Vollnarkose
Klinikaufenthalt 1-2 Tage
Schonzeit ca. 1 Woche
Narben Innenseite des Oberarms o. nur Achselhöhle -Befundabhängig
Sport leichter Sport schon nach 2 Wochen
Besonderheiten Kompressionsmieder für ca. 4 Wochen zu tragen

Informationen zu Oberarmstraffung in Tschechien

In unserer Partnerklinik in Tschechien werden Sie von Plastischen Chirurgen betreut, die sich auf Straffungsoperationen am ganzen Körper spezialisieren. Unsere Plastische Chirurgen aus der Karlsbader Klinik in Tschechien sind bekannt für effektive Armstraffungen und ausführliche Beratungsgespräche mit den Patienten. Kontaktieren Sie uns und fragen nach einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Mit zunehmendem Alter oder nach starker Gewichtsabnahme verliert die Haut an den Oberarmen an Elastizität und kann selbst mit regelmäßiger Gymnastik nicht wieder in Form gebracht werden. Eine Oberarmstraffung ist eine sehr gute Möglichkeit, die Arme wieder in eine feste, schöne Form zu bringen. Die Erschlaffung an den Oberarmen entsteht durch das Nachlassen der Hautspannkraft und des Bindegewebes. Hierdurch kommt es zu einem Durchhängen des Hautüberschusses über den gesamten Oberarm. Bei manchen Patienten treten auch Risse an der Haut auf, die sogenannten Schwangerschaftstreifen. Eine Erschlaffung der Haut tritt nach einer Schwangerschaft, Gewichtsreduktion oder durch eine anlagebedingte Bindegewebsschwäche auf. Durch eine Oberarmstraffung stimmen nicht nur die Proportionen und die Ästhetik wieder, die Betroffenen erleben häufig zusätzlich einen psychischen Aufschwung und eine ganz neue Lebensqualität.

Vor der Operation

● 2 Wochen vor der Operation muss auf blutgerinnende Medikamente, wie zum Beispiel Aspirin verzichtet werden
● Der Genuss von Nikotin und Alkohol sollte einige Tage vor dem Eingriff auf ein Minimum gesenkt werden. Es ist ratsam, das Rauchen komplett einzustellen
● Nach dem Eingriff sollten einige Tage zur Regeneration eingeplant werden
● Vor der Oberarmstraffung sollten alle Fragen detailliert geklärt werden

Während der Operation

Am meisten eingesetzt wird bei der Oberarmstraffung die einfache Hautentfernung, hierbei liegen die Narben im Innenbereich der Oberarme. Bei anliegenden Armen sind die Narben von vorne nicht zu sehen. Liegt ein starker Hautüberschuss oder Fettüberschuss vor, ist es ratsam gleichzeitig noch eine Fettabsaugung zu machen. In manchen Fällen ist die Fettabsaugung ausreichend, um eine ansprechende Straffung zu erzielen. Eine Oberarmstraffung kann unter lokaler Betäubung mit einem kombinierten Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt werden, in Abhängigkeit vom Ausmaß des zu entfernenden Gewebes. Die Operation  dauert normalerweise ein bis zwei Stunden; oft wird ein kurzer Klinikaufenthalt von ein bis zwei Tagen zur Beobachtung empfohlen.

Nach der Operation

Nach der Operation sollte der Patient für mindesten 4 – 6 Wochen einen speziellen Kompressionsverband tragen. Hierdurch werden Schwellungen reduziert und das Ergebnis positiv beeinflusst. Die Oberarme sollte für 2 – 3 Wochen geschont werden. Die Fäden werden in der Rege nach 3 Wochen entfernt, anschließend kann mit der Narbentherapie begonnen werden.

Risiken & Nebenwirkungen

Eine Oberarmstraffung ist, wenn sie von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, nur mit einem niedrigen Risiko behaftet. Etwaige Komplikationen sind im Einzelfall nicht vorhersehbar und nicht komplett auszuschließen. Schwellungen und Blutergüsse sind individuell ausgeprägt. Eine eventuell auftretende Infektion des Wundgebietes führt normalerweise nicht zu einer Beeinträchtigung des Ergebnisses. Bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen, Diabetikern und Rauchern kann es zu einer verzögerten Heilung kommen.

Preise & Finanzierung

In unserer Klinik zahlen Patienten für eine Oberarmstraffung einen Festpreis. Sollte der Betrag nicht auf einmal bezahlen werden können, so besteht die Möglichkeit einer Ratenzahlung.

Anruf